Gästebuch

NJTH, ZZZJ

Hier kannst Du Deine Erfahrungen mit Engelwacht Karten, Kristallwürfeln und Tentragons berichten.

 

Vielen Dank

Ata Karaarslan

Kommentare: 11
  • #11

    K. Heil (Montag, 17 September 2018 12:30)

    Lieber Ata.

    Im letzten Jahr habe ich bei Dir und Elke das spirituelle Grundlagen, Clean 1 und 2 Seminar besucht. Mittlerweile hat sich vieles in meinem Leben so richtig gut entwickelt. Dafür bin ich Euch beiden sehr dankbar. Materielle Fülle, ein neuer Job, ein Auto und vieles mehr ist in mein Leben getreten.

    Heute habe ich den Seminarordner durchgesehen und dabei festgestellt, dass da noch ein Blatt mit all meinen Ängsten von 2017 eingeheftet war. Oh Schreck dachte ich.
    (Un)fassbar, dass sie alle nicht mehr da sind. Hi hi ;-)
    Leider hab ich vergessen, das Blatt vor dem verbrennen zu fotografieren.
    Alles ist Energie die sich jetzt für immer auflösen darf.

    Merci und liebe Grüße K. Heil

  • #10

    Ulrike (Montag, 20 August 2018 15:23)

    Vielen 1000 Dank für das Tentragon333. So eine schöne kraftvolle Farbe.
    Die erste Begegnung damit war sehr intensiv und machte mich richtig schwindlig. Es war, als hätte es sich direkt mit meiner Zirbeldrüse verbunden und es hat auch etwas mit meinem Kronenchakra gemacht. Ein kleines bisschen ein Gefühl wie beim Coaching bei dir als ich mit meinen Sternen verbunden war. Ein Gefühl purer Freude.
    Nun meditiere ich täglich damit und ich kann sagen, die Meditationen sind um ein Vielfaches intensiver, gehen tiefer und machen noch mehr Spaß. Jetzt bin ich jedesmal gespannt, was ich während einer solchen Meditation wahrnehme und was passiert.
    DANKE!

  • #9

    Tina H. (Donnerstag, 28 Juni 2018 13:55)

    Ich bin vor kurzem auf Elke Pinhero im Internet gestoßen und seitdem ändert sich so vieles in einer unglaublichen Geschwindigkeit in meinem Leben zum positiven. Bei ihr habe ich auch die Engelwacht Würfel usw. kennengelernt. Unfassbar dieser Energiewirbel der mich bei ihr erfasste. Aber ich war trotzdem skeptisch. Ich wollte nicht wieder etwas kaufen, was dann am Ende nur wieder zu Hause in der Schublade landet, weil es sich zu Hause eben wieder viel weniger stark anfühlt.
    Ob etwas gut ist für mich kann ich daran erkennen ob ich es tatsächlich dauerhaft nutze weil ich einen tatsächlichen Mehrwert fühle. Es hat mich nicht losgelassen und dann wollte ich den Würfel gegen E-Smog bestellen. Ich hatte durch ein Missverständnis den Reinigungswürfel bekommen. Im Nachhinein kann ich nur sagen Gott sei Dank kam er. Meine Familie und ich benutzen ihn täglich. Ich fühle dann so für ungefähr 5 min ein mittlerweile starkes vibrieren, als würde Strom fließen und dann lässt es nach und ich lege ihn weg. Mittlerweile reinige ich alles damit. Ein guter Indikator sind meine Kinder die sehr feine Antennen haben und die ihn gerne in die Hand nehmen. Meine Tochter (7) sagt, es fühlt sich gut an und danach ist es „besser“.
    Zwei Mon später drängte es mich plötzlich zu meinem persönlichen Tentragon und dieser begleitet mich wenn möglich Tag und Nacht. Als ich ihn bekommen habe war ich überwältigt von dem starken Gefühl der Liebe, Trost und Geborgenheit die ich im ganzen Bauch aber vor allem im Brustbereich gefühlt habe. Das Erlebnis war sehr intensiv. Genau zwei Tage später kam ich in eine wirklich sehr heikle Situation und beobachtete wirklich überrascht, wie ich in einer tiefen inneren Sicherheit und Liebe blieb und mich die heftigen Turbulenzen im meinem Umfeld nicht aus dem Gleichgewicht gebracht haben, im Gegenteil, ich diese neue Stabilität und Sicherheit fühlte.
    Meine Kinder und mein Mann wollten Karten unters Kopfkissen die Ata für sie ausgewählt hat. Seitdem fragt mich mein Sohn (10J) immer wieder wie man das herausfindet was man in diesem Leben mitbekommen hat und wir reden darüber. Ich erkläre es ihm und dann erzählt er von Dingen die ihm besonders Spaß machen und ich kann beobachten wie sein ganzes Gesicht zu leuchten beginnt. Das ist so schön. Das Thema seiner Karte. Zum Abschluss kann ich sagen dass ich mich sehr freue, endlich mich zu denen zählen zu können die etwas gefunden haben was wirkt. Oft habe ich die abendteuerlichsten Geschichten über Produkte gelesen, die bei mir dann in meiner Wahrnehmung völlig wirkungslos waren. Als ich hier im Gästebuch las war ich auch schwer im zweifeln. Gerade habe ich nochmal gelesen und stelle fest, dass ich einige Formulierungen selbst nachfühlen kann. Das freut mich sehr!!
    Lieber Herr Karaarslan, ich danke Ihnen sehr für Ihre geduldige und liebevolle Beratung und die tollen Tipps für den Umgang.

    Nachtrag: Ich habe jetzt auch meine Transformation Matte und jetzt fängt mir meine Familie an mein Zimmer streitig zu machen. Mama, "Dein Zimmer ist am schönsten!"Jetzt ist die Frage ob ich mein Zimmer oder die Transformator teile:-)

  • #8

    Monika (Samstag, 23 Juni 2018 19:10)

    Hallo

    Bei einem Besuch bei meiner Heilpraktikerin, kam das Thema auf Elektromagnetische Einflüsse auf mich in meinem Umfeld.
    Wir betrachteten, mein Handy, Schlafzimmer, meine Wohnung und den Arbeitsplatz in meinem Büro außerhalb.
    Sichtbar verwundert war meine Heilpraktikerin, als sie auf meinem Handy das Schutzschild von Ata auspendelte und meinte,
    solch eine so hohe Abschirmung hätte sie noch nie in ihrer Laufzeit getestet.
    Und sie war natürlich überrascht, weil sie selbst auch Schutzschilder kennt und bestellt.
    Auf jeden Fall testete sie in diesen Zusammenhang auch weitere Energien und meinte,
    wie gut ich aufgehoben sei mit diesem Schutzschild und den weiteren guten Energien die dort ausgestrahlt werden !

    In meinem Büro übrigens, war der größte Störfaktor der Rechner vom PC.
    Er wurde ganz neu gekauft. Er hat jetzt auch ein Schutzschild bekommen.

    Alles Liebe und ich bin Dir sehr dankbar Ata.
    Ich bin Dir sehr dankbar für Deine Arbeit für uns Menschen, damit wir weiter klarer werden und hier ist eine Typisch praktisches Bestätigung von mir, wie Deine Arbeit mit den Symbolen und Karten hilft und dient und heilsam wirkt.

    Viele Grüße von
    Monika

  • #7

    Stefanie (Samstag, 19 Mai 2018 14:01)

    Hallo �

    Vergangenen Sonntag habe ich Sie auf der Happiness Messe in Dornbirn getroffen. Ich weiß nicht, ob sie sich noch an mich erinnern können, aber sie haben mit mir über mein inneres Kind gesprochen und mir die Meisterkarte von Kwan Yin empfohlen und mit auf den Weg gegeben.
    Schon nach einem Tag spürte ich kleine und feine Veränderungen und so langsam in kleinen Schritten kommt wieder mehr Freude und Leichtigkeit. � Ich bin sehr dankbar für ihre klaren und sanften Worte die so treffend und zugleich hilfsreich waren!!!
    DANKE.

  • #6

    Wolfgang (Dienstag, 13 Februar 2018 17:00)

    Ein kleines Feedback für das CLEAN-Seminar.

    Der mich ständig nervende innere negative Dialog ist verschwunden! Ich habe eine viel positivere Grundstimmung und ein Vertrauen in die eigene Zukunft. Mein Tun ist begleitet von mehr Leichtigkeit und Entspanntheit. Das Gefühlt von Freiheit ist noch stärker geworden.
    Der leichte Tinnitus ist weniger geworden.

    Vieles wurde durch die Seminare, die ich bei Ata mit machte vorbereitet. Es gibt bestimmt noch mehr, was mir derzeit noch nicht so auffällt, da eine Änderung teilweise sehr sanft einsetzt und man die Richtungsänderung erst mit Abstand bemerkt.

    Danke nochmal euch beiden.
    Bis bald,
    Wolfgang.

  • #5

    Sonja (Montag, 08 Januar 2018 11:41)

    Heute ist das Päckchen mit dem Tentragon angekommen. Er ist wunderschön in Regenbogenfarben. Mein Kater sitzt seit dem ich das Päckchen geöffnet habe im Karton und wir beide haben jetzt lange und ungewöhnlich vertrauensvoll miteinander geschmust während das Tentragon auf dem Küchentisch uns in seiner Energie baden lies. Wundervoll! und jetzt hat sich der Kater zusammengerollt und schläft im Karton :-) <3

  • #4

    Ute (Mittwoch, 20 Dezember 2017 00:13)

    Lieber Ata,
    jetzt war ich bereits auf 2 Wochenendseminaren bei Dir und habe sehr sehr viel gelernt dabei - für mich und über mich!
    Mein persönliches Tentragon habe ich wenn möglich immer in meiner Nähe. Zu Anfang habe ich nur zu Hause damit gearbeitet aber mittlerweile liegt es ganz selbstverständlich im Büro auf meinem Schreibtisch! Es hilft mir bei meiner Arbeit - es entfernt die Energien die einer zügigen Abarbeitung nicht förderlich sind und erleichtert mir somit meine Arbeit sehr!

    Danke............
    Liebe Grüße Ute

  • #3

    Christian (Mittwoch, 13 Dezember 2017 17:46)

    Lieber Ata,
    Tolles Seminar und vielen lieben Dank das ich die Goldkarte schon zu Hause für mich nutzen durfte.
    Freue mich schon auf die neue Bestellung mit dem TENTRAGON und andere Goldkarten als Geschenk für Freunde zu Weihnachten
    Sonnige Grüße Christian

  • #2

    P.S. (Mittwoch, 25 Oktober 2017 13:48)

    Hallo,

    wo fange ich an und wie beschreibe ich es ;-)
    Es ist schwer in Worte zu fassen, was alles geschehen ist, seit mein Tentragon bei mir angekommen ist.
    Ich habe mich innerlich verändert. Das Gefühl wie ich mich wahrnehme und wie ich mich fühle. Sicherer, liebevoll, mich liebend, glücklich, vieles leichter empfindend. Ja von allem ein bißchen und wenn ich merke hmmmm ich bin nachdenklich, ängstlich.... bumm kommt sofort das gute Gefühl und gibt den Zweifeln keinen Raum.
    HAMMER, einfach PERFEKT
    Danke. Danke. Danke.
    Das Tentragon liegt im Schlafzimmer vorm Bett und wirkt dadurch auch in den Raum darunter, in dem ich die Behandlungen gebe. :-)
    Sei ganz lieb gedrückt
    P.S.

  • #1

    Birgit (Mittwoch, 25 Oktober 2017 13:44)

    Lieber Ata

    Mit Tentragon hast Du alles bisherige noch weit übertroffen. Tentragon ist ein großer Durchbruch in der Lichtarbeit! Du versprichst nicht zuviel; du hast hiermit einen Heilraum geschaffen, in dem man sich in aller Ruhe mit seinen Blockaden und Themen beschäftigen und diese auflösen kann - ohne Fremdeinflüsse! Du hast dieses Lichtwerkzeug in liebevoller Handarbeit verantwortungsvoll auf den Lebensweg des jeweiligen Besitzers abgestimmt. So habe ich in kürzester Zeit eine Welle von Verbesserung in meinem Leben und meiner Gesundheit feststellen können - auch wenn es zuhause liegt und ich unterwegs bin. Man kann es nicht in Wort fassen. Ich bin überwältigt. Tentragon 333 ist für mich Lebensfreude pur.
    Du bist der größte Erfinder für Lichtwerkzeuge! Du bist ein Meister für Lichtwerkzeuge! Ich bin tief beeindruckt.

    Alles Liebe
    Birgit

SALH