Welche Schwingkraft Brauche ich ?


* Wähle intuitiv einen Farbwürfel heraus, der Dich in diesem Moment positiv anspricht, und lese deren Entsprechung
* Danach wähle einen Farbwürfel heraus, der Dir weniger oder gar nicht gefällt, bzw den Du als letztes nehmen würdest, und lese deren Entsprechung


Erklärung:
Der erste Farbwürfel steht für die Stärken, Talente, Wünsche und Ziele
Der zweite Farbwürfel repräsentiert die Schwächen, Ängste, Probleme und Widerstände


Erkenntnis:

Der zweite Farbwürfel zeigt Dir die Themen die noch zu lösen sind bzw. die dich daran hindern um zu dem zu gelangen was Dir der erste Farbwürfel "gezeigt hat"



Diese Tabelle versteht sich als Einstiegshilfe in die Arbeit mit Engelwacht Farbschwingungen und möchte Denkanstöße liefern. Auf keinen Fall erhebt sie Anspruch auf Allgemeingültigkeit oder will Diagnosen erstellen!